Kontakt

+49 176 39818421

 

+49 6762 401591+49 6762 401591

 

Esel

Barhufbearbeitung

Der Hausesel stammt vom afrikanischen Wildesel ab und benötigt auch nach ca. 8000 Jahren Domestikation einen kargen, harten und steinigen Boden. Die wenigsten Besitzer können ihrem Esel diese Grundlage bieten. Aus diesem Grund ist auch bei ihnen eine regelmäßige Hufbearbeitung durch einen Spezialisten unabdingbar.

Eselhufe unterscheiden sich erheblich in der Form von Pferde- oder Ponyhufen. Was bei Pferden und Ponys als zu steil angesehen wird ist beim Esel genau richtig. Allerdings raten wir die Hufpflege einem Fachmann zu überlassen.

 

ab 30 €/Tier (inkl. MwSt. und Fahrtkosten)

weitere Preise siehe Preisliste

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2014-2018 Barhufbearbeitung Andreas Brückner - Website erstellt von Diana Brückner (Letzte Änderung: 24.09.2018)

Anrufen

E-Mail

Anfahrt